Im Eigenverlag - Selfpublishing dein Buch vermarkten

Im Eigenverlag - Selfpublishing dein Buch vermarkten

Wie kann ich im Eigenverlag mein Buch selbst vermarkten?


De Eigenverlag, was ist das und wie geht das?

Normalerweise ist es so, dass ein Buch über einen Verlag publiziert wird. Das ist der Weg über einen klassischen Buchverlag.

Ich möchte dir einen Einblick in die Buchbranche geben und dabei auch die Buchherstellung und Buchgestaltung, sowie die Preisfindung , ja auch die vielen Vertriebsmöglichkeiten erläutern.

Du musst nicht mehr herum irren, um einen Verlag für dein Buch suchen. Mit dem Selfpublishing hast du fantastische Möglichkeiten, dein Buch sofort und schnell zu veröffentlichen. Und das in kleiner Stückzahl, so wie du es brauchst und mit wenigen Kosten.

Wie funktioniert Selfpublishing

Es gibt's mittlerweile Autoren, die sich mit Selfpublishing zum Bestseller Autor etabliert haben.

Zum Beispiel veröffentlichte die Amerikanerin, Amanda Hocking einen Fantasy Roman, als E-Books und wurde in kurzer Zeit Millionärin. Dieses Buch veröffentlichte sie für nur wenige Dollar, mit Selfpublishing. Es ist eine kleine Revolution. Selfpublishing ist mit ihren BOOKs -on Demand -Verlagen revolutionär.

Als Selbst - Verleger machst du bei Selfpublishing, im Grunde alles allein. 

D.h. dass du, angefangen vom Schreiben deines Buches, das Lektorat, Korrektor, Buch Design, Druck -Vertrieb, bis hin zum Marketing und zur endgültigen Buchveröffentlichung, alles alleine machst. Das hört sich viel an und man könnte meinen, dass eine das erschlägt. Das es gar nicht schaffen ist.

Ein Verlag macht das für dich. Dafür bekommen sie auch fast keine Tantieme. Heute geht man andere Wege. Du sucht dir einen BOOKs -on Demand -Verlag. Dann entscheidest du, ob es ein E-Book oder ein richtiges Buch sein soll. Der Verlag hat die Möglichkeit, mit einer neuen Digitaldruckmaschine, dein Buch kostengünstig zu produzieren. Dafür musst du, nur deine PDF Datei auf den Verlag hochladen.

Die teuren Lagerhaltungskosten, die vielen Investitionskosten fallen dabei fast weg. Der Verlag druckt nur die Bücher, die du auch bestellst und bezahlst.


Eigentlich ist es immer so gewesen:

Ein normaler Buchverlag ist teuer. Du musst viel Bücher mit einem mal drucken lassen. Die Tantieme sind gering, oft bekommst du nur 10 % vom Gewinn deines Buches ab.

Deshalb:

Ist der Eigenverlag - Selfpublishing das Zauberwort Der Selbstverlag ist mehr im Kommen, weil das Verlegen eines Buches viel flexibler und kostengünstiger gestaltet werden kann. Du lässt nur soviel Bücher herstellen und drucken, wie du unbedingt benötigst.

Um ein Buch selbst verlegen zu können bedarf es gewisser fachlicher Kompetenz. Es haben sich dazu einige Firmen etabliert, die das Selfpublishing für den Autor bereitstellt.

Solche Plattformen sind zum Beispiel Epubli und Bookrix. Beide Plattformen bieten den Bucherstellunrgsprozess in eigener Regie an. Du kannst dort die komplette Inhalts -Bereitstellung, die Cover Gestaltung und das Buch Marketing bekommen.

Epubli und Bookrix unterstützten dich tatkräftig bei allen wichtigen Aktionen, die die Herstellung deines Buches betrifft und sie geben dir alle Möglichkeiten, damit du als Selbstverleger, dein Buch publizieren kannst. Du hast die Möglichkeit ein richtiges Buch, aber auch ein E-Books zu verlegen.


Viele Gründe sprechen für das Selfpublishing, gegenüber dem normalen klassischen Buchverlag

  1. Du hast keine Wartezeiten, weil du deinen Text sofort veröffentlichen kannst,
  2. Du hast kein finanzielles Risiko mehr, weil du nicht mehr in Vorkasse gehen musst,
  3. Du hast die kreative Freiheit dein Layout und dein Designs selbst zu gestalten,
  4. Die Plattformen ermöglichen dir auch das Marketing. Dein Werk wird auf allen wichtigen Plattformen vertrieben. Du musst dir keine Sorgen mehr machen, dass dein Buch nicht gefunden wird.
  5. Du bekommst ein Autorenhonorar. Du wirst nicht mehr nur mit 10 % Tantieme abgespeist.
  6. Mit dem Selfpublishing bist du flexibel, denn du kannst dein Marketing und dein Vertriebsmanagement frei gestalten.
  7. Alle Parameter sprechen für dich und dein Buch.
  8. Dein Buch wird erst gedruckt wenn du es bestellst.
  9. Du musst keine bestimmte Auflage realisieren. Du kannst dein Buch als einzelne Ausgaben drucken lassen.
  10. Damit hast du kein finanzielles Risiko mehr, dass du viele Bücher kaufen musst.

Dem Selfpublishing gehört die Zukunft.

Das Selfpublishing ist eine attraktive Alternative zum normalen Verlag. Die Vorteile sind enorm, die Freiheit ist grenzenlos.


Es ist ganz einfach, Ein Selfpublisher zu werden.

  1. Du schreibst erst einmal deine Geschichte auf (eine Überarbeitung ist immer im Anschluss mit Epubli möglich)
  2. Lade deinen fertigen Text und dein Cover, als PDF Datei, mithilfe der Werkzeuge von Epubli hoch.
  3. Jetzt wählst du ein gewünschtes Format für dein Buch. Zum Beispiel ein Taschenbuch, einen A4 oder A5 Format sowie eine passende Bindung. ( also einen Soft oder Hardcover)
  4. Du erhältst eine eigene ISBN Nummer und das kostenlos für dein Buch.
  5. Den Verkaufspreis legst du nun selbst fest, indem du die entsprechenden Parameter aussuchst.
  6. In wenigen Tagen wird dein Buch in deinen Händen liegen und in allen Buch Handels Abteilungen sowie bei allen wichtigen Onlineshops erhältlich sein.
  7. Wenn jemand dein Buch kauft, dann erhältst du automatisch dein Geld. Und das sind 70 % Tantieme.

Einfacher und besser kann es nicht gehen.


Ich persönlich finde Selfpublishing hervorragend und es ist für mich, nicht mehr wegzudenken. Und ich denke auch das Selfpublishing in der Zukunft noch weiter expandieren wird. Ich habe dir erklärt was Selfpublishing ist und wie es funktioniert. Machen musst du es natürlich selbst.


Die BOOKs -on Demand -Verlag wachsen wie Pilze aus dem Boden.

Viele Autoren scheuten sich davor, aufgrund der hohen Investitionskosten, Ein Buch zu veröffentlichen.

Sie hatten die Idee ein Buch zu schreiben und hatten aber Angst dass das Buch nicht verlegt wird weil der Verlag ist rausschmeißt. Ja so war es immer. Die Verlage hatten Macht darüber, ob ein Manuskripts gelesen wird oder nicht.

Mit den BOOKs -on Demand -Verlagen begann ein neues Zeitalter im Buch erstellen. Nie war es günstiger und vorteilhafter, ein Buch herzustellen wie heute.

Zehn Gründe warum du dein Buch selbst publizieren sollst:

  1. Du musst heute nicht mehr warten bist du von einem Verlag entdeckt wirst.
  2. Du kannst heute schneller ein Buch veröffentlichen als ein Verlag das möglich macht.
  3. Du entscheidest selbst, was in deinem Buch steht und was du im Endeffekt veröffentlichen möchtest.
  4. Du bekommst höhere Tantiemen als ist bei einem Verlag möglich wäre.
  5. Du entscheidest im Ende Effekt über den Verkauf und regelst das Marketing.
  6. Du lernst sehr viel dabei, denn du entscheidest den Publikationsprozess.
  7. Du kannst dir eine neue Einkommensquelle aufbauen und das auch im Nebenerwerb.
  8. Du hast kein Risiko mehr, du bestellst deine Bücher so wie du sie brauchst und bezahlt sie auch so.
  9. Du bekommst Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.
  10. Du wirst stolz sein, dass du dein Buch selbst produziert hast und es nun in den Händen halten kannst.

Du erhältst eine kostenlose ISBN Nummer.

  1. Wenn du ein Buch veröffentlichen möchtest dann brauchst du eine ISBN Nummer.
  2. Durch diese ISBN Nummer, wird dein Buch auffindbar für den Kunden.
  3. Die ISBN Nummer war immer zehnstellig. Aufgrund des erhöhten Bedarfs an Buch Nummern wurde eine 13-stellige ISBN Nummer entwickelt.
  4. Bei den Verlagen erhältst du eine ISBN Nummer kostenlos.
  5. Du kannst aber auch eine ISBN Nummer kaufen beziehungsweise gleich bei mehreren Büchern ein Paket kaufen. www.german-isbn.de
  6. Als Selbstverlag zahlst du 129 € Euro als Grundgebühr und zehn Euro für jeweils zehn ISBN Nummern.

Für professionelle Verlage ist das natürlich wichtig.

VLB - heißt das Verzeichnis lieferbarer Bücher

Jeder Buchhändler hat darauf Zugriff.

  1. Er kann Informationen über alle Bücher dort finden. Wenn du nun dein Buch im BOOKs -on Demand -Verlag drucken lässt, wird dein Buch automatisch in dieses VLB eingetragen.
  2. Es gibt auch eine Pflichtabgabe, an die Deutsche Nationalbibliothek.
  3. Es ist gesetzliche Pflicht, zwei Belegexemplare an die Deutsche Nationalbibliothek zu senden.

Beachte bitte das im Impressum deines Buches der Standard Vermerk Deutsche Nationalbibliothek enthalten ist. Das gilt aber nur wenn du eine ISBN Nummer hast und im VLB gelistet bist.


Du kannst es selbst überprüfen ob dein Buch als Belegexemplar bereits vorliegt. Dazu kannst du hier nachschauen: http://dnb.d-nb.de Wenn dein Buch dann überall registriert ist kann es im Handel gekauft werden.

  • In der Regel dauert die Herstellung eines selbst verlegten Buches sieben Tage. Wenn du aber beim online Händler Amazon dein Buch verlegst, hast du eine Lieferzeit deines Buches von manchmal sogar nur 24 Stunden. Damit erreichst du natürlich top Verkaufszahlen.
  • Dein Buch ist auch urheberrechtlich geschützt. Eine besondere Extra Registrierung ist dafür nicht notwendig.
  • Wenn du dein Buch veröffentlicht registrierst du in deinem Buch das Copyright- Zeichen und deinen Namen.
  • Du kannst natürlich auch dein Manuskript bei einem Notar hinterlegen und ist doppelt schützen.
  • In dem Projekt Gutenberg gibt es viele E-Books die bereits im Urheberrecht abgelaufen sind. Diese Bücher gibt es oft kostenlos als E-Book und diese können gemeinfrei genutzt werden.

Wie planst du nun dein Buch

Werde dir zunächst über deine persönlichen Ziele klar. Lege dir ein Ziel fest, welches kurzfristig, mittelfristig und langfristig ist.

10 Gründe warum du ein Buch schreiben solltest:

  1. Du bist ein Schreiberling. Du schreibst gerne möchtest dein Buch veröffentlichen.
  2. Du möchtest dein Wissen über ein bestimmtes Thema weitergeben. Und du bist ein Experte auf diesem Gebiet.
  3. Du möchtest Aufmerksamkeit erreichen und Prestige bekommen. Du möchtest dich in der Öffentlichkeit zeigen.
  4. Du hast deine eigene Meinung und diese möchtest du in der Öffentlichkeit publizieren.
  5. Du willst Geld verdienen nebenbei oder auch hauptberuflich und möchtest dafür schreiben.
  6. Du willst dich vermarkten und deinen Marktwert erhöhen.
  7. Du glaubst daran viel leichter einen Bestseller schreiben zu können und dein Buch könnte ein Bestseller werden.
  8. Du denkst das deine Türen weit geöffnet würden und du mit dem Buch schreiben wieder mehr Kontakte erlangen kannst.
  9. Du hast vielleicht selbst Kinder und möchtest für deine Kinder als Nachlass schreiben.
  10. Du überlegst nicht lange, denn du willst dein Buch im Selfpublishing veröffentlichen. Du weißt dass du damit kein Risiko eingehst.

Überlege dir nun welche Strategie du gehen willst, um dein Buch zur produzieren

  • A)  willst du ein gedrucktes Buch oder eine E-Books herstellen
  • B)  Soll dein Buch national oder auch international auftreten
  • C)  Wie umfangreich soll dein Buch werden
  • D)  und welchen Preis sollte dein Buch letztendlich haben

Dein Buchprojekt teilst du in Phasen ein

  1. Du benötigst eine gewisse Zeit für die Recherche arbeiten. Dies nennt man auch Vorlaufzeit.
  2. Dann kommt die Schreibzeit, die wohl die meiste Zeit in Anspruch nehmen wird.
  3. Jetzt muss dein Buch lektoriert und korrigiert werden.
  4. Die Zeit ist reif für die Erstellung eines Covers, dem Layout, Buch Satz und die Umwandlung deines Buches in eine druckfähige Datei. Zum Beispiel in eine PDF Datei.
  5. Jetzt kann dein Buch veröffentlicht werden
  6. Du brauchst auch Zeit zur Buchvermarktung

Man sagt, im Durchschnitt braucht man für ein gutes Buch, ein halbes Jahr um es im Endeffekt herzustellen. Wenn du erfahren bist im Buch schreiben, wirst du weniger Zeit benötigen. Aber man sollte auch realistisch bleiben. Es gibt gute Tagungen und schlechte Tage zum Schreiben. Und du solltest dich nicht unter Druck setzen, um dein Buch zu schreiben.

Buch Projekte werden meist nebenberuflich erstellt. Du entscheidest auch welche Schritte du abgeben möchtest. So kann man sich einen guten Lektorat suchen, der auch das Korrektor mit übernimmt. Für ein gutes Lektorat musst du circa 4-5 € pro Seite rechnen. Eingeschlossen ist dort natürlich auch das Korrektor. Ich persönlich habe eine Lektorin, dies für mich alle Bücher lektoriert. Sie formatiert mir auch das Buch so, dass ich mein Buch gleich veröffentlichen kann.

Ich rate dir ihr unbedingt einen Lektor zu suchen und das nicht selber zu machen. Man übersieht im Alltag doch dies und jenes. Und so perfekt in der neuen Rechtschreibung ist man vielleicht auch nicht.

Die Buchgestaltung ist ein spannender Prozess

Du kannst die Buchgestaltung selbst übernehmen. Dann musst du dich um Formatierung, Schrift Wahl, Typografie und Gestaltung selbst kümmern.

Du kannst aber auch den gesamten Prozess in professionelle Hände geben.

Dies erspart dir manchmal viel Zeit und du bekommst eine fehlerfreie Druckvorlage.


Die wichtigsten 3 E-Book Formate

  • ePUB
  • MOBI
  • iBOOKS

Im folgenden gebe ich dir eine Liste mit bekannten Books-on -Demand Verlage.

(die Liste ist nicht vollständig, sie wird ständig aktualisiert und muss sich dem Markt anpassen.)

Book- on -Demand- Verlage

1. Books-on-Demand- Verlag GmbH……. Abgabe Format PDF…… Kosten ab 19 € Euro mit ISDN Nummer

2. Lulu inc….. Abgabe PDF,DOC,RTF……… ab 57 € mit ISPN Nummer International, 0,00 € Uhr LULU Shop und Amazon

3. Create Space Amazon………. Abgabe..... PDF…… Null Euro inklusive ISBN

Weitere Informationen findest du auch in meinem Beitrag über Book- on -Demand- Verlage.

Die wichtigsten Buch Druckdienstleister im Selfpublishing

  • Books- on-Demand GmbH,
  • Epubli Verlag
  • Breitschuh & Kock GmbH,
  • Book Logistik,
  • Book Station GmbH
  • Blurb,
  • 1-2 -Buch
  • Winter work

(auch diese Liste ist nicht vollständig)

Wie hoch sollte der Verkaufspreis sein?

Der Verkaufspreis Für dein Buch ist abhängig von einigen Faktoren.

Das sind die Herstellungskosten, der erzielte Marktpreis, der Händlerrabatt.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie unter www.börsenverein.de

In Selfpublishing gehört die Zukunft, dass steht fest.

So kostengünstig und schnell produzierst du nirgendwo im Verlag ein Buch!

Ich wünsche dir viel Erfolg

Cornelia Türpisch

Mein Blog wurde mit Chimpify gebaut

Du kannst mein Schreibseminar hier anschauen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

51 Geheimnisse für dein Autoren-Marketing

Lade dir jetzt kostenlos mein eBook herunter. Zusätzlich bekommst du hilfreiche Tipps per E-Mail.

Kontakt

© 2018
Erstellt mit Chimpify