Nutze Amazon Buch als größte Vermarktungsplattform zum Verkauf deiner Bücher

Nutze Amazon Buch als größte Vermarktungsplattform zum Verkauf deiner Bücher

Wer kennt Amazon nicht?  Amazon Buch.

Ich glaube, es gibt fast niemanden mehr auf dieser Welt, der Amazon nicht kennt.

Amazon ist mittlerweile eines der größten Online-Kaufhäuser auf unserem Planeten.Neben allen möglichen Produkten, die man so benötigt, vertreibt Amazon auch Bücher. Dabei ist es egal, ob es sich um klassische Bücher handelt oder um E-Books.

Bei Amazon Buch  zu verkaufen, ist immer eine gute und sichere Wahl.Jedoch verkauft sich auch hier dein Buch nicht von allein! Auch auf der Plattform von Amazon Buch, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden, damit dein Buch ein voller Verkaufsschlager wird.

Im Gewimmel der wahnsinnig vielen Buchangebote auf Amazon ist gerade die Buchplanung, Struktur und das perfekte Einstellen deines Buches von größter Wichtigkeit, wenn du auf diesem Markt verkaufen möchtest.

Bücher, die bei Amazon ganz oben stehen, haben die größte Chance, gekauft zu werden. Je mehr Kaufinteressenten auf ein Buch bei Amazon klicken, umso höher ist dessen Konversationsrate und desto besser ist auch das Ranking bei Amazon.

Amazon Buch

Wie stellst du es an, bei Amazon Buch ganz oben zu stehen und eine perfekte Konversationsrate zu bekommen?

Bei Amazon Buch ist die Keyword - Recherche  das erste Zauberwort

Das heißt, dass du dein Buch bei Amazon perfekt optimierst.

Dabei muss dein Buchtitel, die Untertitel und vor allem dein Beschreibungstext anhand von Suchbegriffen optimiert werden. Dabei solltest du solche Suchbegriffe wählen, die genau zu deinem Buch passen.

Positive Bewertungen ist ein zweites Zauberwort

Die Bewertungen spielen bei Amazon eine bedeutende Rolle.

Ansprechendes Cover ist das dritte Zauberwort

Tolles Cover, durch welches dein Buch sofort Interessenten anspricht. Der Interessent muss förmlich dahinschmelzen, wenn er dein Cover sieht.

Buchtitel und Kapitelüberschriften  das vierte Zauberwort

Buchtitel und Kapitelüberschriften sind genauso wichtig wie Cover und gute Bewertungen. Welche Themen gefragt sind und was die Menschen mögen, findest du über die Keyword-Recherche heraus.

Du schreibst eine Buchpräsentation, bevor du dein Buch veröffentlichst.Dieser Präsentation solltest du die meiste Aufmerksamkeit widmen. Stelle dein Buch mit allen schriftstellerischen Künsten in den Mittelpunkt.

Aber ehrlich geschrieben, dass du dein Versprechen gegenüber deinen Interessenten einhalten kannst. Der Kunde lässt sich nicht beschummeln.


Finde den richtigen Preis für dein Buch. 

Bei Amazon herrscht ein harter Preiskampf, den du aber nicht unbedingt mitmachen musst, wenn dein Buch klasse ist und deine Parameter, wie ich sie oben genannt habe, stimmen.

Den Preis für dein Buch solltest du so gestalten, dass er gerecht ist und du auch noch ein paar Cent verdienst. Du hast für dein Buch sehr viel Enthusiasmus und Mut aufgebracht. Hast Tage, Wochen, Monate und viele Nächte geschrieben; hast geschwitzt, um dein Buch fertig zu bekommen. Um es nun in der Hand zu halten und es allen Menschen zu zeigen: Seht her, was ich geschrieben habe!

Noch einige Worte zu den Bewertungen

Wie ich bereits geschrieben habe, spielt die Bewertung deines Buches eine große Rolle. Es wird normalerweise so sein, dass der Kunde, wenn er dein Buch anklickt, auch die Bewertungen anschaut. Er möchte schließlich nicht die sprichwörtliche Katze im Sack kaufen.

Entsprechend den Bewertungen wird der Interessent entscheiden, ob er dein Buch kauft oder nicht. Der Kunde kauft das Buch natürlich nur, wenn er sich davon etwas verspricht. Das heißt, dass er entweder eine Lösung für sein Problem bekommt oder – bei einem Roman – dass er das zu lesen bekommt, was er wirklich lesen möchte. Deshalb verwende sehr viel Geduld und Zeit für die Informationen, die du dem Kunden mit dem Buch gibst.

Damit du hier keine schlechten Erfahrungen machen brauchst, gebe ich dir einen kleinen Tipp.

Bevor du das Buch veröffentlichst oder auch schon als Manuskript, bevor du es drucken lässt, gibst du das Buch deinen Freunden und Verwandten oder Bekannten zum Lesen. Suche dir dazu drei, vier oder fünf Probanden aus.

bei Amazon Buch erhältlich

Autor: Cornelia Türpisch

Sage ihnen, sie mögen dir eine Einschätzung geben, ob das Buch interessant und spannend geschrieben ist. Dabei ist es ganz wichtig, dass diese Probanden ehrlich und offen mit dir umgehen. Dass sie nichts verschönern und dass sie dir klipp und klar ins Gesicht sagen, was mit deinem Buch okay ist und was nicht. Diese Praxis ist hundertmal besser, auch wenn es im Moment etwas wehtut, als wenn du dein Buch als Manuskript dem Verlag gibst, er es druckt und du dann daran scheiterst, Käufer für dein Buch zu finden.

  • Es gibt bei Amazon zwei Bewertungen. Die eine ist die Bewertung, wenn das Buch gekauft wurde, und die andere ist die Bewertung, wenn das Buch nicht gekauft wird. Ein bestätigter und ein unbestätigter Kauf. Bücher, die gekauft wurden und dann die Bewertung erhalten, haben natürlich das Primat.
  • Verschönere bei den Bewertungen nichts. Es bringt nichts, denn früher oder später kommen doch Bewertungen dazu, die dein Buch zum Zeitpunkt offiziell bewerten. Wenn dann dein Buch die positiven Bewertungen, wie du sie deinem Buch bereits durch Bewertungskäufe gegeben hast, nicht weiterhin bekommt, bist du entsetzt und dein Buch wird von Amazon abgestraft.
  • Deine ersten Bewertungen von deinem Buch sollten natürlich gut ausfallen. Sie müssen nicht sehr gut sein, aber sie sollten gut sein. Einige Kritikpunkte, die darin enthalten sind, lassen die Glaubwürdigkeit erkennen.
  • Versäume nicht, dein Buch in die richtige Kategorie einzuordnen.

Je kleiner die Kategorie und je spezifischer diese ist, umso mehr Chancen hast du, der Konkurrenz zu trotzen.

Amazon Buch

Ja, ein Buch bei Amazon zu veröffentlichen, ist nicht leicht und hat doch seine Spezifitäten. Aber wenn du es richtig machst und diese Ratschläge beherzigst, dann garantiere ich dir, wirst du dein Buch bei Amazon gut listen und verkaufen.

Viel Erfolg für dich und dein Buch!

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Kontakt

© 2018
Erstellt mit Chimpify